Pressetext: 29. Bezirks-Nassleistungsbewerb

Administrator

Bei teilweise schwierigen Wetterbedingungen (Regen) und tiefem Boden wurde der diesjährige 29. Bezirks-Feuerwehrnassleistungsbewerb des Bezirkes Kufstein am 26. und 27. Juni 2009 von der FF Aschau/Brandenberg unter ihrem Kdt Georg Haaser mustergültig ausgerichtet. Das Bewerterteam unter Bewerbsleiter OBI Alfred Luchner hatte alle Hände voll zu tun, um die wiederum sehr große Anzahl - es traten 101 Gruppen aus ganz Tirol zum Bewerb an - zu überprüfen.

Es wurden hervorragende Leistungen von den Mannschaften gezeigt. Die drei Spitzenplätze im Bezirk gingen an die Gruppen aus Reith im Alpbachtal. Tages- und Bezirkssieger wurde die Gruppe Reith I vor dem Reither Löschzug Naschberg und der Gruppe I aus St. Gertraudi. Im Bewerb mit Alterspunkten war die Gruppe I aus Oberau vor Aschau/Brandenberg I und Brandenberg III vorne. Den Gästebewerb A (ohne Alterspunkte) holte sich die Gruppe aus Pill vor Sistrans und Gries/Sellrain I. Großvolderberg II gewann vor Achenkirch I und Aschau im Zillertal II den Gästebewerb mit Alterspunkten. Sistrans war der Sieger im KO-Bewerb vor der Gruppe aus Pill und Großvolderberg. Die Schlussveranstaltung wurde durch die Anwesenheit von Bez-Kdt Hannes Mayr, BFI Stefan Winkler, dem gesamten Bezirksausschuss, BH-Stv Dr. Herbert Haberl, Bm Albert Ender, sowie weiteren Ehrengästen würdig umrahmt. Bez-Kdt Hannes Mayr dankte den Bewertern OBI Alfred Luchner, BI Josef Margreiter und OBI Georg Juffinger für ihre langjährige Bewertertätigkeit. Sie beenden mit diesem Bewerb ihre Arbeit.

Weiterführende Links:

Ergebnisliste zum 29. Bezirks-Nassleistungsbewerb
Bilder Bewerb Aschau Vorbereitung
Bilder Bewerb Aschau Teil I
Bilder Bewerb Aschau Teil II

Bilder Bewerb Aschau Teil III